Miniatur-Drucksensoren

Miniatur-Drucksensoren

Mit Membrandurchmessern unter 4 mm eignen sich Miniatur-Drucksensoren auch bei beengten Platzverhältissen zur Messung dynamischer Drücke in Gasen und Flüssigkeiten. Sensormembrane und -gehäuse sind aus einem Teil hergestellt. Bei einer Resonanzfrequenz von >250 kHz erreichen die Sensoren eine Anstiegszeit von nur 2,5 Mikrosekunden.

1 - 4 von 4 Artikel(n)
1 - 4 von 4 Artikel(n)

Aktive Filter

PCB-105C

  • Sub-Miniatur-ICP®-Drucksensor mit Edelstahl-Membran
  • Messbereich 690 kPa
  • Empfindlichkeit 7,3 mV/kPa
  • Untere Grenzfrequenz 0,5 Hz
  • Integriertes Anschlusskabel

PCB-(M)105C22

  • Miniatur-ICP®-Drucksensor mit Edelstahl-Membran,
  • Messbereich 34.475 kPa,
  • Empfindlichkeit 0,145 mV/kPa,
  • Untere Grenzfrequenz 0,5 Hz,
  • 5-44-Anschlussbuchse,
  • Inklusive Anschlusskabel, Länge 3 Meter,
    endend auf BNC-Stecker

PCB-(M)105C12

  • Miniatur-ICP®-Drucksensor mit Edelstahl-Membran,
  • Messbereich 6.895 kPa,
  • Empfindlichkeit 0,73 mV/kPa,
  • Untere Grenzfrequenz 0,5 Hz,
  • 5-44-Anschlussbuchse,
  • Inklusive Anschlusskabel, Länge 3 Meter,
    endend auf BNC-Stecker

PCB-(M)105C02

  • Miniatur-ICP®-Drucksensor mit Edelstahl-Membran,
  • Messbereich 690 kPa,
  • Empfindlichkeit 7,3 mV/kPa,
  • Untere Grenzfrequenz 0,5 Hz,
  • 5-44-Anschlussbuchse,
  • Inklusive Anschlusskabel, Länge 3 Meter,
    endend auf BNC-Stecker