Drucksensoren für Akustikmessungen

Drucksensoren für Akustikmessungen

Hochempfindliche piezoelektrische Drucksensoren eignen sich hervorragend zur Messung kleinster dynamischer Druckänderungen in Gasen und Flüssigkeiten - typischer Einsatzfall ist die Turbulenzmessung im Windkanal. Die hohe Auflösung (bis 0,014 kPa) erlaubt die Erfassung selbst kleinster Druckschwankungen im Medium. Es stehen Modelle mit ICP®-Technik und Ladungsausgang zur Verfügung.

1 - 5 von 5 Artikel(n)
1 - 5 von 5 Artikel(n)

Aktive Filter

PCB-106B50

  • ICP®-Drucksensor mit Edelstahl-Membran,
  • Für Akustik-Messungen,
  • Beschleunigungskompensiert,
  • Messbereich 34,45 kPa,
  • Empfindlichkeit 72,5 mV/kPa,
  • Untere Grenzfrequenz 0,5 Hz,
  • 10-32-Anschlussbuchse
    • PCB-106B51

    • ICP®-Drucksensor mit Edelstahl-Membran,
    • Für Akustik-Messungen,
    • Beschleunigungskompensiert,
    • Messbereich 35 kPa,
    • Empfindlichkeit 145 mV/kPa,
    • Untere Grenzfrequenz 0,5 Hz,
    • 10-32-Anschlussbuchse
      • PCB-106B52

      • ICP®-Drucksensor mit Edelstahl-Membran,
      • Für Akustik-Messungen,
      • beschleunigungskompensiert,
      • Messbereich 6,89 kPa,
      • Empfindlichkeit 725 mV/kPa,
      • Untere Grenzfrequenz 0,5 Hz,
      • 10-32-Anschlussbuchse
        • PCB-106M131

        • ICP®-Drucksensor mit Edelstahl-Membran,
        • Für Akustik-Messungen,
        • Beschleunigungskompensiert,
        • Messbereich 57,2 kPa,
        • Empfindlichkeit 36,2 mV/kPa,
        • Untere Grenzfrequenz 0,5 Hz,
        • 10-32-Anschlussbuchse
          • PCB-106B

          • ICP®-Drucksensor mit Edelstahl-Membran,
          • Für Akustik-Messungen,
          • Beschleunigungskompensiert,
          • Messbereich 57,2 kPa,
          • Untere Grenzfrequenz 2,5 Hz,
          • 10-32-Anschlussbuchse