BMC-MV

Messverstärker Serie MV-Compact

  • bis zu 32 konditionierte Analogeingänge mit galvanischer Trennung,
  • Eingänge mit wählbaren Buchsen,
  • Stromversorgung 9...36V,
  • einfach austauschbare Einschübe mit je 8 Kanälen,
  • fast beliebig ausrüstbar,

Das neue Messverstärkersystem MV-Compact von Dr. Schetter BMC stellt eine flexible und einfach zu integrierende Lösung für alle Signalaufbereitungsaufgaben dar. Die industriellen Gehäuse von Schroff werden in unterschiedlichen Grössen für 16, 32 oder 40 Messkanäle angeboten. Das kleinste Grundgerät kann mit maximal 2 Einschüben zu je 8 Kanälen ausgerüstet werden und stellt somit eine optimale Ergänzung dar zur modularen Messkarte Modell PCIBaseII und zum USB Frontend Modell USB-AD16f von BMC. Bestückt mit beliebigenVerstärkermodulen nach 5B Standard ist das System höchst integrationsfähig. Durch die vom Anwender frei wählbaren Buchsen wird eine optimale Kompatibilität zu bestehenden Systemen gewährleistet. Die Stromversorgung des Modells MV-Compact mit 9...36 VDC Eingangsbereich eignet sich ideal für den Einsatz in Fahrzeugen.

7 andere Artikel der gleichen Kategorie: