PCB-5302D-01A
zoom_out_map

PCB-5302D-01A

PCB L&T TORKDISC®-System, 16-Bit-Telemetriesystem, 2.000 in-lb/167 ft-lb (226 Nm) Nennkapazität, 200 % statischer Überlastschutz, 15.000 U/min max., eloxiertes Aluminium

  • Messbereich: 2000 in-lb (226 Nm)
  • Temperaturbereich: +32 bis +185 °F (0 bis +85 °C)
  • Torsionssteifigkeit: 5800000 in-lb/Radiant (655312 Nm/Radiant)
  • Überlastgrenze: 3300 in-lb (373 Nm)
  • Gehäusematerial: Eloxiertes Aluminium
  • Gewicht: 1,6 kg

Spezifikationshinweise


[1] Fordern Sie die technische Mitteilung FTQ-STN5 bezüglich des digitalen Ausgangssignals an.
[2] Fremdlastgrenzen spiegeln die maximale axiale Belastung, seitliche Belastung und das Biegemoment wider, die einzeln ohne elektrische oder mechanische Beschädigung des Sensors aufgebracht werden können.
[3] Wenn kombinierte Fremdlasten angewendet werden, verringern Sie die Lasten proportional.
[4] Wurzelsummenquadrat von Nichtlinearität, Hysterese und Nichtwiederholbarkeit.
[5] Wählbare Hochpass-Cutoff-Frequenzen von 5, 10, 20, 200 und 500 Hz.
[6] Wählbare Tiefpass-Grenzfrequenzen von 10.000, 5000, 2500, 1200, 625 und 313 Hz.
[7] Das Schlupfdrehmoment der Bolzenverbindung wird unter der Annahme berechnet, dass ein Reibungskoeffizient (µ) von 0,1 angenommen wird und dass Innensechskantschrauben der Klasse 8 verwendet und mit 30 % der Streckgrenze angezogen werden.
[8] Wird mit Universalnetzteil geliefert.
[9] Einzelheiten siehe PCB-Konformitätserklärung PS069.

Englisch:SI:
Leistung
Messbereich (volle Skalenkapazität)2000 in-lb226Nm
Genauigkeit±0,10 % vom Skalenendwert±0,10 % vom Skalenendwert[4]
Frequenzbereich (-3 dB)0 bis 8500 Hertz0 bis 8500 Hertz
Filtertyp (Hochpass)2-poliger Butterworth2-poliger Butterworth[5] [6]
Filtertyp (Tiefpass - Anti-Alias)8-poliger Ellipsentrainer8-poliger Ellipsentrainer
Spannungsausgang (Kanal A - AC-gekoppelt)±10 V±10 V
Spannungsausgang (Kanal B – DC-gekoppelt)±10 V±10 V
Verstärkung (Kanal A)1-16dB1-16dB
Verstärkung (Kanal B)0,3-1,3dB0,3-1,3dB
Digitaler AusgangQSPIQSPI[1]
Maximale Belastung (axial)500 Pfund2,2 kN[2] [3]
Maximale Belastung (seitlich)500 Pfund2,2 kN[2] [3]
Maximales Moment1500 in-lb169Nm[2] [3]
Umwelt
Überlastgrenze (Schraubenverbindungsschlupf)3300 in-lb373Nm[7]
Überlastgrenze (Ausfall)8000 in-lb904 Newtonmeter
Überlastgrenze (sicher)6000 in-lb678 Newtonmeter
Temperaturbereich (Rotor/Stator - Betrieb)+32 bis +185 °F0 bis +85 °C
Temperaturbereich (Rotor - kompensiert)+70 bis +170 °F+21 bis +77 °C
Temperaturbereich (Empfänger - Betrieb)0 bis +122 °F-17,7 bis 50 °C
Temperatureinfluss auf Ausgang (System – innerhalb des kompensierten Bereichs)0,002 %FS/°F0,0036 %FS/°C
Temperatureinfluss auf den Nullabgleich (System – innerhalb des kompensierten Bereichs)0,002 %FS/°F0,0036 %FS/°C
Positionsempfindlichkeit (180° Drehung des Sensors)≤0,1 % v.E≤0,1 % v.E
Elektrisch
Leistung erforderlich9 bis 18 VDC9 bis 18 VDC[8]
Digitale Auflösung16 Bit16 Bit
Digitale Abtastrate26484 Abtastungen/Sek26484 Abtastungen/Sek
Analogauflösung (basierend auf ±10 V FSO und 16-Bit-Auflösung)0,31 mV0,31 mV
Physisch
Maximale Geschwindigkeit15000 U/min15000 U/min
Zulässiges Axialspiel (Rotor zu Stator)0,25 Zoll6,4mm
Zulässiges Radialspiel (Rotor zu Stator)0,25 Zoll6,4mm
Rotationsträgheit (ohne Adapter)0,056 in-lb/s20,006 Nm/s2
Dynamisches Gleichgewichtnach ISO G 2.5nach ISO G 2.5
Torsionssteifigkeit5800000 in-lb/Radiant655312 Nm/Radiant
Torsionswinkel (bei Volllast)0,020 °0,020 °
Gehäusematerial (Sensor)Eloxiertes AluminiumEloxiertes Aluminium
Gewicht (Rotor/Sensor)3,5 Pfund1,6 kg

* Alle Spezifikationen gelten bei Raumtemperatur, sofern nicht anders angegeben.

Zubehör


Geliefert
012AC024AT1
182-028A25-poliger (M) D-Sub-Anschluss (Gegenstecker für Empfängerausgänge der Serie 53xxC)1
M00039781
PCB-5302D-01A

Besondere Bestellnummern

Download

5302d-01a_spez.pdf

PCB-5302D-01A_Spezifikationen

Download (5.76M)

5302d-01a_manual.pdf

PCB-5302D-01A_manual

Download (5.76M)

24995-d_Zeichnungen.pdf

PCB-5302D-01A_Zeichnungen

Download (672.12k)