Integriertes Tiefpassfilter

Integriertes Tiefpassfilter

Übliche piezoelektrische Sensoren mit integriertem ICP®-Vorverstärker können durch Anregung im Bereich der Resonanzfrequenz in die Übersteuerung getrieben werden. Dies kann Beispielsweise bei Messungen an Motoren oder bei Strukturuntersuchungen zu Signalaussetzern führen. Die hier vorgestellten Sensoren verfügen über ein dem Verstärker vorgeschaltetes Tiefpassfilter zur Verhinderung von Übersteuerungen.

1 - 10 von 10 Artikel(n)
1 - 10 von 10 Artikel(n)

Aktive Filter

PCB-TLD339A37/NC

  • Triaxialer ICP®-Hochtemperatur-Vibrationssensor
  • Dauer-Einsatztemperatur bis 180 °C
  • Niedriger Temperaturkoeffizient
  • Mit integriertem Tiefpassfilter
  • Messbereich 50 g
  • Empfindlichkeit 100 mV/g
  • Frequenzbereich 0,2 … 7.000 Hz
  • 4-Pin-Anschlussbuchse seitlich

PCB-339B31

  • Triaxialer ICP®-Hochtemperatur-Vibrationssensor mit niedrigem Temperaturkoeffizienten
  • Dauer-Einsatztemperatur bis 180 °C
  • Empfindlichkeit 10 mV/g
  • Frequenzbereich 2 … 8.000 Hz
  • Masse 4,2 Gramm
  • 4-Pin-Anschlussbuchse seitlich
  • Inklusive Anschlusskabel, Länge 3 Meter, endend auf drei BNC-Stecker

PCB-339B31/NC

  • Triaxialer ICP®-Hochtemperatur-Vibrationssensor mit niedrigem Temperaturkoeffizienten
  • Dauer-Einsatztemperatur bis 180 °C
  • Empfindlichkeit 10 mV/g
  • Frequenzbereich 2 … 8.000 Hz
  • Masse 4,2 Gramm
  • 4-Pin-Anschlussbuchse seitlich

PCB-339A31

  • Triaxialer ICP®-Hochtemperatur-Vibrationssensor
    (Dauer-Einsatztemperatur bis 163 °C)
    mit Keramik-Sensorelementen und niedrigem Temperaturkoeffizient,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 10 mV/g,
  • Frequenzbereich 2 … 6.000 Hz,
  • Masse 5,5 Gramm,
  • 4-Pin-Mini-Anschlussbuchse seitlich,
  • Inklusive Anschlusskabel, Länge 3 Meter,
    endend auf drei BNC-Stecker

    PCB-339A30/NC

  • Triaxialer ICP®-Hochtemperatur-Vibrationssensor,
  • Dauer-Einsatztemperatur bis 163 °C,
  • Sehr niedriger Temperaturkoeffizient,
  • Mit integriertem Tiefpassfilter,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 10 mV/g,
  • Frequenzbereich 2 … 8.000 Hz,
  • Masse 4 Gramm,
  • 4-Pin-Mini-Anschlussbuchse seitlich,
  • Ohne Anschlusskabel

    PCB-339A31/NC

  • Triaxialer ICP®-Hochtemperatur-Vibrationssensor,
  • Dauer-Einsatztemperatur bis 163 °C,
  • Sehr niedriger Temperaturkoeffizient,
  • Mit integriertem Tiefpassfilter,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 10 mV/g,
  • Frequenzbereich 2 … 6.000 Hz,
  • Masse 5,5 Gramm,
  • 4-Pin-Mini-Anschlussbuchse seitlich,
  • Ohne Anschlusskabel

    PCB-356A61/NC

    • Triaxialer ICP®-Miniatur-Vibrationssensor,
    • Mit integriertem Tiefpassfilter,
    • Messbereich 500 g,
    • Empfindlichkeit 10 mV/g,
    • Frequenzbereich 2 … 4.000 Hz,
    • Masse 4 Gramm,
    • Integriertes Anschlusskabel, Länge 1,5 Meter,
      endend auf 4-Pin-Anschlussbuchse,
    • Ohne Verlängerungskabel

    PCB-356A63

  • Triaxialer ICP®-Miniatur-Vibrationssensor,
  • Mit integriertem Tiefpassfilter,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 10 mV/g,
  • Frequenzbereich 2 … 4.000 Hz,
  • 4-Pin-Anschlussbuchse seitlich

    PCB-356A66

  • Triaxialer ICP®-Vibrationssensor,
  • Mit integriertem Tiefpassfilter,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 10 mV/g,
  • Frequenzbereich 2 … 4.000 Hz,
  • 4-Pin-Anschlussbuchse seitlich

    PCB-356A67

  • Triaxialer ICP®-Vibrationssensor,
  • Mit integriertem Tiefpassfilter,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 10 mV/g,
  • Frequenzbereich 0,5 … 2.500 Hz,
  • 4-Pin-Anschlussbuchse seitlich