Einsatztemperaturen bis 482 °C -Beschleunigungssensoren mit...

Einsatztemperaturen bis 482 °C

Beschleunigungssensoren mit Ladungsausgang werden hauptsächlich bei hohen Umgebungstemperaturen (bis zu 254 °C) eingesetzt. Spezielle Höchsttemperaturmodelle sind in der Lage, bei bis zu 649 °C Dauertemperatur zu messen. Es werden verschiedene Modelle mit Empfindlichkeiten zwischen 3,5 und 100 pC/g angeboten.

1 - 5 von 5 Artikel(n)
1 - 5 von 5 Artikel(n)

Aktive Filter

PCB-357A63

  • Vibrationssensor mit Ladungsausgang
  • Dauereinsatztemperatur bis 482 °C
  • Strahlungsbeständig
  • Messbereich 5.000 g
  • Empfindlichkeit 0,53 pC/g
  • Obere Grenzfrequenz 10.000 Hz
  • 10-32-Anschlussbuchse seitlich

PCB-357C73

  • Vibrationssensor mit Ladungsausgang,
  • Dauereinsatztemperatur bis 482 °C,
  • Strahlungsbeständig,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 100 pC/g,
  • Obere Grenzfrequenz 2.000 Hz,
  • 2-Pin-Anschlussbuchse seitlich

    PCB-357C72

  • Vibrationssensor mit Ladungsausgang,
  • Dauereinsatztemperatur bis 482 °C,
  • Strahlungsbeständig,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 50 pC/g,
  • Obere Grenzfrequenz 2.500 Hz,
  • 2-Pin-Anschlussbuchse seitlich

    PCB-357C71

  • Vibrationssensor mit Ladungsausgang,
  • Dauereinsatztemperatur bis 482 °C,
  • Strahlungsbeständig,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 10 pC/g,
  • Obere Grenzfrequenz 4.000 Hz,
  • 2-Pin-Anschlussbuchse seitlich

    PCB-357B69

  • Vibrationssensor mit Ladungsausgang,
  • Dauereinsatztemperatur bis 482 °C,
  • Strahlungsbeständig,
  • Messbereich 500 g,
  • Empfindlichkeit 3,5 pC/g,
  • Obere Grenzfrequenz 6.000 Hz,
  • 10-32-Anschlussbuchse seitlich,
  • Inklusive Hardline-Anschlusskabel,
  • Länge 3 Meter,
  • Endend auf 10-32-Buchse