Ballistik-Anwendungen

Ballistik-Anwendungen

Die Drucksensoren der Serien PCB-109 und PCB-119 sind mit ihren grossen Messbereichen, dem grossen Einsatztemperaturbereich, dem speziellen Gehäuse- und Membranmaterial sowie der zusätzlichen Membranbeschichtung auf Ballistikanwendungen zugeschnitten.

1 - 5 von 5 Artikel(n)
1 - 5 von 5 Artikel(n)

Aktive Filter

PCB-(M)119B12

  • Drucksensor mit keramikbeschichteter Membran und Ladungsausgang,
  • Für Ballistikanwendungen,
  • Beschleunigungskompensiert,
  • Messbereich 827.000 kPa,
  • Empfindlichkeit 0,036 pC/kPa,
  • 10-32-Anschlussbuchse

    PCB-(M)119B11

  • Drucksensor mit keramikbeschichteter Membran und Ladungsausgang,
  • Für Ballistikanwendungen,
  • Beschleunigungskompensiert,
  • Messbereich 552.000 kPa,
  • Empfindlichkeit 0,036 pC/kPa,
  • 10-32-Anschlussbuchse

    PCB-(M)118B11

  • Drucksensor mit keramikbeschichteter Membran und Ladungsausgang,
  • Für Ballistikanwendungen,
  • Messbereich 552.000 kPa,
  • Empfindlichkeit 0,016 pC/kPa,
  • 10-32-Anschlussbuchse

    PCB-(M)109C12

  • ICP®-Drucksensor mit keramikbeschichteter Membran ,
  • Für Ballistik-Anwendungen,
  • Beschleunigungskompensiert,
  • Messbereich 690.000 kPa,
  • Empfindlichkeit 0,01 mV/kPa,
  • Schockgeschützt bis 50.000 g,
  • 10-32-Anschlussbuchse

    PCB-(M)109C11

  • ICP®-Drucksensor mit keramikbeschichteter Membran,
  • Für Ballistik-Anwendungen,
  • Beschleunigungskompensiert,
  • Messbereich 552.000 kPa,
  • Empfindlichkeit 0,01 mV/kPa,
  • Schockgeschützt bis 50.000 g,
  • 10-32-Anschlussbuchse