PCB-176A05

PCB-176A05

  • Drucksensor mit Ladungsausgang für die Erkennung von Verbrennungsinstabilitäten in Turbinen, 
  • Mit ATEX-/CSA-Zulassung, 
  • Dauereinsatztemperatur bis 520 °C, 
  • Mit UHT-12™-Sensorelement, 
    (kein Popcorn-Noise), 
  • Messbereich 5 bar, 
  • Empfindlichkeit 750 pC/bar, 
  • Frequenzbereich bis 8.000 Hz, 
  • Integriertes Hardline-Anschlusskabel, Länge 3 Meter,
    endend auf 7/16-27-Konnektor

65
Spezifikationen
GrunddatenEnglische EinheitenSI-Einheiten 
Empfindlichkeit (±20 %) 52 pC/psi 750 pC/bar
Messbereich 75 psi 5,2 bar
Maximaler Druck (insgesamt) 1.450 psi 100 bar
Resonanzfrequenz >40.000 Hz
Querresonanz ≥8.000 Hz
Obere Grenzfrequenz (±5 %) 8.000 Hz [2][3]
Linearitätsfehler ≤1 % FS [1]
Einsatzbedingungen
Beschleunigungsempfindlichkeit 0,003 psi/g 0,00021 bar/g [4]
Beschleunigungsempfindlichkeit 0,01 psi/g 0,00069 bar/g [5]
Temperaturbereich (Betrieb) -94 … 968 °F -70 … 520 °C
Temperaturbereich (Lagerung) -76 … 500 °F -60 … 260 °C
Temperatureinfluss See Kurve unten
Zulassung für explosionsgefährdete Atmosphären Siehe Bedienungsanleitung
Maximale Strahlungseinwirkung (Integrated Gamma Flux) 100.000.000 rad
Maximale Strahlungseinwirkung (Integrated Neutron Flux) 10.000.000.000 N/cm²
Technische Eigenschaften
Ausgangspolarität Differenziell
Kapazität (mit Kabel, von Pin zu Pin) 650 pF [6]
Innenwiderstand (bei Raumtemperatur) ≥109 Ω
Isolationswiderstand (von Pin auf Gehäuse bei Raumtemperatur) ≥1012 Ω
Innenwiderstand (bei 520 °C) ≥50.000 Ω
Isolationswiderstand
(von Pin auf Gehäuse bei 520 °C)
≥100.000 Ω
Physische Eigenschaften
Sensorelement Keramik
Geometrie des Sensorelements Kompressionsprinzip
Gehäusematerial Nickellegierung
Abdichtung Hermetisch dicht verschweißt
Elektrischer Anschluss 2-Pin-Konnektor mit 7/16-27-Gewinde
Kabeltyp Hardline-Kabel mit Schirmgeflecht
Masse (mit Kabel) 9,35 oz 265 Gramm
Hinweise
[1] Nullbasierte Ausgleichsgerade, ermittelt mit der Methode der kleinsten Quadrate
[2] Die untere Grenzfrequenz hängt von der verwendeten Signalaufbereitungselektronik ab.
[3] Obere Grenzfrequenz rechnerisch auf Basis der Resonanzfrequenz ermittelt
[4] Nominal
[5] Maximal
[6] Typischerweise
[7] Details: siehe PCB Declaration of Conformance PS058

7 andere Artikel der gleichen Kategorie: