LD-2221

Mikrofonspeisung Modell 2221

  • Einstellbare Verstärkung 0...+40 dB in 10 dB Stufen
  • Feinjustierung 0 dB...+ 10 dB
  • 0 & 200 V Polarisationsspannung
  • Rauscharm und breitbandig
  • Übersteuerungsanzeige
  • A / C / LIN Frequenzgewichtung
  • 7-pol LEMO® Mikrofonanschluss
  • IEC-61672-1 Normenkonform

Die batteriebetriebene Mikrofonspeisung Modell 2221 wurde für den mobilen Einsatz konzipiert und ist auf die Messmikrofone Serie 25xx und die Impedanzwandler PRM902, 903 und PRA951 abgestimmt. Der integrierte, rauscharme und breitbandige Präzisionsverstärker mit wählbarer Verstärkung (10 dB Schritte) sorgt für eine präzise Signalaufbereitung. Die Polarisationsspannung für die Kondensatormikrofone ist einstellbar auf 0 (vorpolarisierte Mikrofone) und 200 V und damit für alle handelsüblichen Messmikrofone abstimmbar. Ein fehlerfreier Betrieb ist mit der Übersteuerungsanzeige weitgehend gewährleistet. Das Gerät speichert beim Ausschalten automatisch die letzte Einstellung und ist sofort nach dem "Neustart" wieder betriebsbereit. Niederohmige und hochpegelige Signalausgänge sorgen für eine fehlerfreie Signalübertragung beim Anschluss langer Leitungen. Das hohe Verstärkungs- Bandbreitenprodukt bietet eine optimale Impulswiedergabe bei Schockmessungen mit Vibrationsaufnehmern. Für akustische Messungen sind die Frequenzgewichtungen A und C (nach IEC, ANSI) implementiert.

9 andere Artikel der gleichen Kategorie: