Piezoresistive Hochschocksensoren

Die MEMS-Schock-Sensoren der Serie 350x repräsentieren den letzten technischen Stand in der Entwicklung von Beschleunigungsensoren. Ihre wesentlichen Eigenschaften sind die kleine Bauform und das hohe Ausgangsignal. Diese Sensoren können sowohl für statische Messungen als auch zur Erfassung von extrem kurzzeitigen, steilflankigen Schocksignalen ...

Die MEMS-Schock-Sensoren der Serie 350x repräsentieren den letzten technischen Stand in der Entwicklung von Beschleunigungsensoren. Ihre wesentlichen Eigenschaften sind die kleine Bauform und das hohe Ausgangsignal. Diese Sensoren können sowohl für statische Messungen als auch zur Erfassung von extrem kurzzeitigen, steilflankigen Schocksignalen bis 60.000 g eingesetzt werden.

Mehr

Piezoresistive Hochschocksensoren  Es gibt 2 Artikel.

Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln
  • Triaxialer MEMS-Hochschocksensor, Messbereich 20.000 g, Empfindlichkeit 0,001 mV/V/g, Frequenzbereich 0 … 10.000 Hz, Integriertes Anschlusskabel, Länge 3 Meter,endend auf abisolierte und verzinnte Enden Triaxialer MEMS-Hochschocksensor, Messbereich 20.000 g, Empfindlichkeit 0,001 mV/V/g, Frequenzbereich 0 … 10.000 Hz, Integriertes Anschlusskabel, Länge 3 Meter,endend auf abisolierte und verzinnte Enden

  • Triaxialer MEMS-Hochschocksensor, Messbereich 60.000 g, Empfindlichkeit 0,0003 mV/V/g, Frequenzbereich 0 … 10.000 Hz, Integriertes Anschlusskabel, Länge 3 Meter,endend auf abisolierte und verzinnte Enden Triaxialer MEMS-Hochschocksensor, Messbereich 60.000 g, Empfindlichkeit 0,0003 mV/V/g, Frequenzbereich 0 … 10.000 Hz, Integriertes Anschlusskabel, Länge 3 Meter,endend auf abisolierte und verzinnte Enden

Zeige 1 - 2 von 2 Artikeln