ROG-MI-17

Elektret-Messmikrofon in 1/4" Baugrösse

Im MI-17 ist die erforderliche Elektronik bereits eingebaut. Es ist mit Empfindlichkeiten von 10mV/Pa bis 100mV/Pa bei einer Genauigkeit von ±5 Prozent verfügbar.

Das 1/4" Messmikrofon ist als Druckaufnehmer ausgeführt. Im MI-17 ist die erforderliche Elektronik bereits eingebaut. Es ist mit Empfindlichkeiten von 10mV/Pa bis 100mV/Pa bei einer Genauigkeit von ±5 Prozent verfügbar. Kundenspezifisch ausgeführte Versionen sind lieferbar. Als Stromversorgung kann entweder eine Konstantstromquelle mit 2mA bis 6mA (Standard Version) oder eine stabilisierte Spannungsquelle mit 4V bis 30V eingesetzt werden. Standardmäßig ist das Mikrofon mit einer BNC-Buchse ausgestattet. Damit können handelsübliche BNC-zu-BNC-Kabel verwendet werden. Weitere Steckverbindertypen wie beispielsweise TNC, SMB, Lemo und µdot sind auf Anfrage verfügbar. Das MI-17 eignet sich hervorragend für Array-Anwendungen.